Durch die nun beschlossene Neuordnung der Finanzbeziehungen von Bund und Ländern erhält Bremen ab 2020 jährlich 487 Millionen Euro zusätzlich. Das ist ein großer Erfolg für das kleinste Bundesland.