Die nun beschlossene 'Ehe für alle' beendet die Diskriminierung heiratswilliger Homosexueller. Gelichgeschlechtliche Paare und ihre Kinder sind nicht länger Familien zweiter Klasse. Dafür hat sich die Grünen-Fraktion jahrelang eingesetzt.